[1.999.001]

Jeder kennt die großen Hollywood-Filme geplant, in diesem Jahr zu veröffentlichen. Wir alle wissen, was Blockbuster wird bis werden die Beleuchtung der Abendkasse und schlagen unsere Theater. Doch allzu oft, sind einige der besten Filme der Jahre die, die wir zu hören, nie. Diejenigen, die keine großen Hollywood-Releases sind und nicht die Werbung, die Ihre „Transformers“ und „X-Men“ zu empfangen. So heute möchte ich die Aufmerksamkeit auf Indie-Filme zu drehen. Hier ist eine Liste von 11 unabhängige Filme, die gut sein sollen und sind es wert, wobei auf die im Jahr 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] 1. The Silent House

Regie: Chris Kentis

Writer: Laura Lau

Sterne [ 1999006] Elizabeth Olsen, Adam Trese und Haley Murphy

Premiere: Sundance Film Festival 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Horror [1.999.003] [1.999.002] [ 1999005] Was ist das: in einem Alptraum gefangen, steigt eine junge Frau in den Wahnsinn

Analyse:. Kentis und Lau waren die für die Sensation 2004 verantwortlich Duo [1.999.035] Open Wasser . In ihren Folgefilm Kentis und seine Frau Lau zurück zu Gustavo Hernandez uruguayische Film mit dem gleichen Namen zu erneuern. Was ist beeindruckend zu diesem Film ist, dass es in einem langen Serienaufnahme gemacht wird. Nun haben einige Filme in diesem vorher versucht, aber keiner wirklich so gut bei der Präsentation einen guten Film mit ihm gelungen. Aus diesem Grund wird mit der Zugabe von engen Räumen zu filmen, das Original war ganz die Leistung in der Kinematographie. Der Film selbst wurde von der Kritik sehr gut aufgenommen und gesagt, ein Gewinn für das Horror-Genre zu sein.

So, dass gesagt wird, wir wissen, das Quellmaterial gut ist. Wir wissen, das Konzept kann ein guter Film. Nun wollen wir sehen, was amerikanische Filmemacher damit machen kann. Ich bin wegen der langweiligen Venture, das Open Water von Kentis und Lau war links etwas skeptisch. Nicht zu vergessen, die meisten der Zeit stellt sich den Mist, wenn ausländische Filme erhalten ein amerikanisches Remake. Allerdings, das ist in der Regel in Bezug auf die Hollywood-Remakes von ausländischen Filmen, so dass es besser mit Indies tun das Remake sein könnte. Das Material ist es aber, und wir könnten eine andere Paranormal Activity auf unseren Händen, die meiner Meinung nach eine gute Sache. Also werde ich auf jeden Fall ein Auge auf diesen einen.

2. I Saw the Devil

Regie: Kim Ji-Woon

Writer: Hoon-jung Park

[ 1999005] Sterne Lee Byung-hun und Choi Min-sik

Premiere: Der Film hat einen Kinostart in Südkorea hatten. Es hat sich auch an einigen internationalen Filmfestivals erschien Ende letzten Jahres. Allerdings wird es werden, so dass es US-Premiere auf dem Sundance Film Festival 2011. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Crime Thriller [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Was ist das: [1.999.006] Kyung-Chul ist ein gefährlicher Psychopath, der zum Vergnügen tötet. Er hat höllische Serienmorde in diabolischer Weise, die man sich gar nicht vorstellen, und seine Opfer reichen von jungen Frauen, um Kinder Ausgleich verpflichtet. Die Polizei hat ihn für eine lange Zeit gejagt, waren aber nicht in der Lage, ihn zu fangen. Eines Tages, Joo-yeon, die Tochter eines pensionierten Polizeichef wird seine Beute und ist in einem schrecklichen Zustand tot aufgefunden. Ihr Verlobter Dae-hoon, ein Top-Geheimagent, entscheidet sich auf die Spur der Mörder selbst. Er verspricht sich, dass er alles in seiner Macht zu blutigen Rachefeldzug gegen den Mörder nehmen zu tun, auch wenn es bedeutet, dass er ein Monster zu sich selbst, diese monströsen und unmenschlichen Mörder bekommen

Analyse:. [ 1999006] Kim Ji-Woon verantwortlich war Tale of Two Sisters und Das Gute, das Schlechte und das Sonderbare , die beide gute Filme. Die südkoreanische Film I Saw the Devil hat mit guten Bewertungen erfüllt. Ji-Woon ist wirklich eine unterhaltsame Filmemacher. Und I Saw the Devil wird gesagt, dass die Beherrschung der Stil, der Ji-Woon ist bekannt für bringen. Es ist auch eine sehr gewalttätige, Kälte und gestört Film. Viele sagen, es gibt nicht viel Tiefe der Geschichte, noch stellt es für einen unterhaltsamen Film für diejenigen, die es ertragen kann. Sein als seine beiden zuvor genannten Filme waren eine lustige Fahrt, ich bin gespannt, was Kim Ji-Woon liefert hier.

3. 13 Assassins [1.999.006] [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Regie: [1.999.006] Takashi Miike [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Writer: [1.999.006] Daisuke Tengan, basierend auf einem Drehbuch von Kaneo Ikegami [1.999.003] [1.999.002 ] Sterne Kôji Yakusho, Takayuki Yamada und Yûsuke Iseya

Premiere: Kinostart am 29. April 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [ 1999006] Action

Was ist das: Eine Gruppe von Mördern zusammen kommen für ein Himmelfahrtskommando, einen bösen Lord töten

Analyse:. Wenn Sie noch nie von Takashi Miike gehört, dann sind die Chancen sind Sie nicht genau ein, um in ausländischen Film, vor allem japanische verzweigen. Miike ist so etwas wie ein legendären japanischen Filmemacher (und sehr umstritten). Nicht nur das, aber er ist einer der engagiertesten und belebtesten Filmemacher in der Industrie heute. Er mag im Durchschnitt vier Filme pro Jahr. In seiner verkehrsreichsten Jahre, von 2001-2002, Miike wurde mit der Herstellung 15 Filmen gutgeschrieben. Ja, das ist eine Menge. In der Tat, das ist eine unglaubliche Menge. Mit Filmen wie Audition, Sukiyaki Western Django, Ichi the Killer, Visitor Q und die Dead or Alive Serie, Miike hat sich ganz dem produktivsten Filmemacher.

Während Ich fühlte mich Ichi war ein bisschen nachsichtig und schockierend, nur um des Seins schockierend (was nicht ungewöhnlich für Miike), damit ich nicht genau darum zu kümmern, [1.999.035] Audition [1.999.036] noch steht als einer der gruseligsten Filme aller Zeiten in meiner Meinung nach. Und Sukiyaki Western Django ist eine der besten Western in den letzten Jahren; lassen Sie sich nicht die Samurai-Stil täuschen, es ist definitiv eine westliche. In der Tat glaube ich nicht, die meisten Menschen schätzen, wie ähnlich die Kung-Fu / Samurai und westlichen Genres sind, noch, wie einflussreich sie aufeinander gewesen.

13 Assassins [1.999.036] ist als einer der Miike ist zahmer Filme (zumindest für seine Verhältnisse) und seiner polierten und reifes Werk aktuell. Als eine hervorragende Ergänzung zu den Samurai Subgenre hat 13 Assassins [1.999.036] begeisterte Kritiken erhielt. Wer sich in der stilvollen Arbeit von Miike oder in Kampfsportarten / Samurai-Filme im Allgemeinen darstellt, dieses, eine, die Sie nicht verpassen sollten ist sein.

4. Haben Sie keine Angst vor der Dunkelheit

Regie: Troy Nixey

Writer: Guillermo Del Toro und Matthew Robbins, basierend auf ein Fernsehspiel von Nigel McKeand

Sterne Katie Holmes, Guy Pearce und Bailee Madison

Premiere: Mit der ganzen Miramax Deal, dieser Film tatsächlich wurde verzögert. Soweit ich weiß, hat es keine für die Freigabe setzen neue bisher. Allerdings würde ich mir vorstellen, wir bekommen, um sie irgendwann im Jahr 2011 zu sehen, wie die Dinge sich bei Miramax (der Verteilung wird der Film) im Quadrat [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre:. [1.999.006] Horror Thriller [1.999.003]

Was ist das:. Ein junges Mädchen geschickt, um mit ihrem Vater zu leben und seine neue Freundin entdeckt Kreaturen in ihrer neuen Heimat, die sie als eine der sich beanspruchen wollen

[ 1999005] Analyse: Guillermo del Toro schrieb und den Film produziert. Im vergangenen Jahr, schickte er sie in die von der MPAA bewertet werden, in der Hoffnung, ein PG-13 Rating, ohne die Narben zu bekommen. Pech für ihn, kehrte der MPAA geben dem Film eine R-Rating auf dem Gelände des „Pervasive scariness“. Wenn Guillermo kontaktiert sie und fragte, ob er etwas tun konnte, ihre einfache Antwort war: „Warum ruinieren eine perfekt scary movie?“ Wenn ich wüsste, sonst nichts, ich muss zugeben, das wäre schwer zu faszinieren mich. Verbinden Sie das mit dem Teaser-Trailer, die veröffentlicht wurde (was ich muss zugeben, war ein bisschen unheimlich und erschreckte mich nur ein bisschen), und ich bin sehr interessiert an diesem Film und konnte absolut verstehen diese sich in eine wirklich gute scary movie. Vor allem mit Guillermo del Toro dahinter.

5. Vanishing on 7th Street [1.999.006] [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Regie: [1.999.006] Brad Anderson [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Writer: [1.999.006] Anthony Jaswinski [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Sterne: Hayden Christensen, Thandie Newton und John Leguizamo

Premiere: Kinostart am 18. Februar 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Horror Mysterium Thriller [ 1999003]

Was ist das: Wenn ein massiver Stromausfall taucht die Stadt Detroit in völliger Dunkelheit, eine disparate Gruppe von Individuen finden sich allein. Die gesamte Stadtbevölkerung hat sich in Luft aufgelöst, hinterlässt jede Menge leere Kleidung, verlassene Autos und länger werdenden Schatten. Bald beginnt die Tageslicht ganz verschwinden, und wie die Überlebenden sammeln in einem verlassenen Schenke, erkennen sie die Dunkelheit aus, um sie zu erhalten, und nur ihre rasch schwindenden Lichtquellen können sie sicher zu halten.

Analyse Ich bin eigentlich ein Fan von Brad Anderson ein bisschen. Seine letzten Arbeiten The Machinist , Session 9 [1.999.036] und [1.999.035] Transsibirische [1.999.036] waren alle recht ordentlich Thriller. Es scheint, er hat ein solides Verständnis des Genres, obwohl sie noch, diese Meisterwerk seiner eigenen zu machen. Und während Flucht erhält gemischte Kritiken von letzten Jahren Filmfestivals, ist daher nicht zu, dass sein Meisterwerk, es sollte noch eine solide Anstrengungen von Anderson sein. Seine low-key-Stil ist in dieser Branche etwas nachsichtig erfrischend. Und er ist immer ein recht solide Schöpfer der Genre-Filme. Während ich diese Zweifel zu sein, auch nur annähernd nahe daran ist der größte Film des Jahres, ich denke, es sollte für einen unterhaltsamen und interessanten Uhr zur Verfügung.

6. Der Biber

Regie: Jodie Foster

Writer: Kyle Killen

Sterne [1999006 ] Mel Gibson, Jodie Foster, Jennifer Lawrence und Anton Yelchin

Premiere: Kinostart am 8. April 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Comedic-Drama-

Was ist das: Ein gestörter Mann und Exekutive nimmt einen Biber Handpuppe zu seinem alleinigen Mittel der Kommunikation

Analyse:. Ok, Ich gebe zu: die interessantesten Teil über dieses ist für mich nicht der Film selbst, sondern das Casting. Die Prämisse des Films ist natürlich, dass einer jeden unruhigen / Grenzlinie psycho Kerl. Also, gehen sie und warf Mel Gibson, diese Rolle zu spielen? Ich liebe es. Es macht es scheint wie ein Autounfall müssen Sie nur noch, um zu sehen. Die schwarze Komödie ist jedoch erhalten ein Lob von denen, die es gesehen haben. Ich habe Fosters bisherigen Arbeit Das Wunderkind Tate als auch genossen. Und ich glaube, Anton Yelchin ist ein guter junger Schauspieler und Jennifer Lawrence erwies sich als fähig Schauspielerin im vergangenen Jahr Winter Bone sein. Also, nur gerade Medienliebling Mel Gibson spielt den Passend psycho Charakter könnte Spaß machen. Und am Ende können wir sogar eine faszinierende schwarze Komödie. Der Film hat definitiv einige Summen über es und sollte man aufpassen können.

7. Moneyball

Regie: Bennett Miller

Writer: Aaron Sorkin und Steven Zaillian (Drehbuch); Stan Chervin, Stephen J. Rivele und Christopher Wilkinson (Schriftsteller); basierend auf Buch von Michael Lewis

Sterne Brad Pitt, Jonah Hill, Robin Wright und Phillip Seymour Hoffman

Premiere: Kinostart für September 23, 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Sport-Drama [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Was ist das: [1.999.006] Die Geschichte von Oakland A General Manager Billy Beane der erfolgreiche Versuch, zusammen eine Baseball-Club auf einen Haushalt, durch den Einsatz von computergenerierten Analyse, seine Spieler zu entwerfen

Analyse:. Nun, ich weiß einen guten Sportfilm. Dieser aus dem Oscar-Anwärter Aaron Sorkin ([1.999.035] Das soziale Netzwerk [1.999.036]). Außerdem hat es etwas von einem All-Star mit Brad Pitt, Jonah Hill, Phillip Seymour Hoffman und Robin Wright warf. Millers früheren Regiearbeit war Capote (auch mit Hoffman), der einen recht ordentlich Film selbst war. Mit so talentierten Besetzung und Crew zusammengestellt und solchen hoch angesehenen Quellenmaterial, könnte dies sich als ein recht gut Genre Film.

8. Cedar Rapids

Regie: Miguel Arteta

Writer: Phil Johnston

Sterne [1999006 ] Ed Helms, John C. Reilly, Sigourney Weaver und Anne Heche

Premiere: Sundance Film Festival 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Komödie [1.999.003]

Was ist das: Tim Lippe hat keine Ahnung, was er in für, wenn er nach Cedar Rapids, Iowa geschickt, um sein Unternehmen zu einem jährlichen Versicherungs Kongress, wo er findet sich bald unter der „Führung“ stellen von drei Kongress Veteranen

Analyse:. Eine weitere Komödie mit einem netten Guss einschließlich Ed Helms und John C. Reilly. Der Trailer sah amüsant und zeigte Potenzial, ein ziemlich lustiger Film. Der Film wird auch von dem gleichen Regisseur, der uns gebracht Youth In Revolt helmed , die eine anständige dramedy an sich war, so wird es interessant sein sollte, um zu sehen, was seine Follow-up-Film sein wird.

9. Die Haut, die ich bewohne

Regie: Pedro Almodóvar

Writer: Pedro Almodóvar; basierend auf Roman von Thierry Jonquet

Sterne Antonio Banderas, Elena Anaya und Marisa Paredes

Premiere: Begrenzte Kinostart am 18. November 2011

Genre: Thriller

Was ist das: Ausgehend von Thierry Jonquet Roman „Mygale“, erzählt dieser Rache Geschichte die Geschichte von einem plastischen Chirurgen auf der Jagd nach den Männern, die seine Tochter vergewaltigt

Analyse:. Pedro Almodóvar ist eine der am meisten verehrten spanischen Regisseure um. In diesem Film wird Antonio Banderas wieder Teaming werden mit dem Mann, der ihn zum Star gemacht. Dies soll sich Almodovar dunkelsten Film noch sein und sagte eine dunkle Horrorthriller sein. Das überzeugendste Teil das ist der Teil Antonio spielen wird. Sagte, eine absolut brutale Rolle sein, werden wir sehen, wie das normalerweise cool / höflichen Mann verwandelt sich in eine gruselige und eindringlichen Charakter aus, um eine kalte, berechnende rächen.

10. Eine dunkle Begierde

Regie: David Cronenberg

Writer: Christopher Hampton

Sterne [ 1999006] Viggo Mortensen, Keira Knightley und Michael Fassbender

Premiere: Berichten zufolge eine Oktober-Release

Genre: dramatische Thriller

[1999002 ] Was ist das: Ein Blick darauf, wie die intensive Beziehung zwischen Carl Jung und Sigmund Freud gebiert Psychoanalyse

Analyse:. Die Besetzung allein ist genug, um mich aufgeregt. Ich liebe Viggo Arbeiten. Knightley ist einer meiner Lieblingsschauspielerinnen und Fassbender hat definitiv einen Namen für sich selbst. Obendrein ist David Cronenberg ein angesehener Filmemacher selbst. Ich habe genossen alle seine früheren Ausflügen mit Viggo ([1.999.035] A History of Violence [1.999.036] und [1.999.035] Eastern Promises [1.999.036]), so dass, wenn die durch nichts zu gehen sind, könnte dies in ganz unterhaltsam psychologischen schalten Thriller.

11. My Idiot Brother

Regie: Jesse Peretz

Writer: Evgenia Peretz und David Schisgall

Sterne: Paul Rudd, Zooey Deschanel, Elizabeth Banks und Emily Mortimer

Premiere: Sundance Film Festival 2011 [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Genre: [1.999.006] Komödie [ 1999003]

Was ist das: Trotz der Suche nach dem Guten in jeder Situation und zu den besten in jeder Person, Ned scheint immer zu finden, sich selbst hält das kurze Ende der Stick-sie in den Verkauf Topf hereingelegt ein uniformierter Polizist, von seiner Freundin verlassen, und schlimmer noch, verlieren das Sorgerecht für seinen geliebten Hund, Willie Nelson. Als er sich an die Familie, wird er von Schwester zu Schwester geleitet, während er wieder auf den Beinen. Besten Absichten Neds produzieren urkomisch katastrophalen Ergebnissen, womit sich die Familie an die Spitze des Chaos und letztlich den Rand der Klarheit

Analyse:. Paul Rudd sollte auch bei der Durchführung eine schrullige Komödie, wie gut . Eine, die sicher, Lachen zu liefern, sondern auch ein Herz haben, Mischen Humor und Menschlichkeit schön ist. Mit einer guten Guss fähig wie nuancierte Leistungen, sollte diese Mischung ziemlich leicht erreichbar und gut in den Händen von Peretz geliefert wird. Dies könnte am Ende als der diesjährigen Cyrus und ist definitiv einer, für, wie es gewinnt eine ganze Menge Hype um es, wie es in dem Sundance Festival leitet sie nach.

So dort haben Sie es. Was meiner Meinung nach eine solide Liste der Indie-Filme, ein Auge für dieses Jahr heraus zu halten sein. Einige weniger bekannte interessante Filme zu gehen zusammen mit all den großen Blockbuster-Filme, die Sie kennen und werden im Jahr 2011 [1.999.003] rechnet [1.999.414]