Für die Vermittlung einer eigenen Pflegekraft beraten wir Diese mit Vergnügen u. a. kostenlos. Bei der Kooperation festlegen unsereins anhand Ihrer pflege-unterstützenden Haushaltshilfe die Probearbeitszeit. Diese wird vierzehn Tage ergeben ferner kann Ihnen eine erste Impression durchwelche Beschäftigung der osteuropäischen Betreuerinnen auch Betreuerin. Sollten Diese qua den Qualitäten der Pflegekraft nicht bestätigen darstellen, beziehungsweise schlichtweg dieAtmophäre bei Den Nutzern zusätzlich der seitens uns selektierten Alltagshelferin nicht passen, können Sie in dieser vorgegebenen Zeitspanne dieprivate Hilfskraft im Haushalt verändern. Falls Sie einer Teamarbeit mit einer unserer pflege-unterstützenden Fachkräfte zustimmen, berechnen wir den jedes Jahr stattfindenden Bezahlbetrag von 535,50 € (inkl. Mehrwertsteuern) für alle angefallenen Aufwendungen als Vorauswahl und Vergegenwärtigen günstiger Bewerber, Reiseabstimmung unter Einsatz von dieser Angehörige, Urlaubsplanung sowie Ansprechbarkeit während der ganzen Betreuungszeit., Sind Sie lediglich auf den Gebrauch der Verhinderungspflege in Offenbach angewiesen, können Sie auch unsre osteuropäischen Betreuerinnen gebrauchen. Die Verhinderungspflege fungiert dem Entlasten der Familie, die pflegebedürftige Menschen zuhause beaufsichtigen. Sie könnten auf unsre Pflegerinnen und Pfleger zu den Zeiten zugreifen, in denen Sie persönlich abwendet sind. An diesem Punkt entstehen Kosten, beispielsweise für eine pflege-unterstützende Betreuerin aus Osteuropa über „Die Perspektive“. Man muss die Verhinderung nicht erklären, sondern bekommen Erstattung von bis zu 1.612 Euro pro Jahr für 28 Tage. Wenn keine Kurzzeitpflege gebraucht wird, erhält man darüber hinaus fünfzig Prozent des Leistungsbetrages für eine Kurzzeitpflege im Eigenheim., Für den Fall, dass bei den pflegebedürftigen Menschen keine ärztlichen Eingriffe nötig sind, können Sie beim Gebrauch einer durch „Die Perspektive“ angeforderten sowie weitergeleiteten Haushälterin frei von Skrupel sowie Angst von dem ambulanten Pflegedienst absehen. Sofern eine schwere Betreuungsbedürftigkeit vorliegt, wird die Zusammenarbeit der Betreuerinnen und Betreuer mit einem nicht stationären Pflegedienst zu empfehlen. Dadurch sichern Sie eine richtige 24-Stunden-Betreuung und die notwendige medizinische Behandlung. Die zu pflegenden Personen bekommen demnach die beste private Betreuung und werden jederzeit wohlbehütet ärztlich versorgt sowie von der osteuropäischen Haushaltshilfen 24 Stunden versorgt., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist nicht lediglich eine große Erleichterung der privaten Altenpflege, sondern macht eine private Betreuung zuhause erschwinglich. Hierbei geloben wir, uns jederzeit über die Befähigung sowie Humanität der häuslichen aus Osteuropa stammenden Altenpflegekräfte genau zu informieren. Vor der Zusammenarbeit mit einem Pflegedienst im osteuropäischen Ausland, prüfen wir die Fähigkeiten der Pfleger. Seit dem Jahr 2008 baut „Die Perspektive“ das Netz von vertrauenswürdigen und ehrlichen Parnteragenturen fortdauernd aus. Wir vermitteln Betreuungsfachkräfte aus Rumänien, Tschechien, Bulgarien, Litauen, Ungarn, sowie dem slowakischen Ausland für eine 24h-Pflege in den eigenen 4 Wänden., Bei der Beanspruchung einer Pflegeversicherung bekommen Sie je nach Pflegestufe unterschiedliche Gelder. Diese sind bedingt von der mit Hilfe des Gutachters festgestellten Pflegestufe der zu pflegenden Person. Für die private Betreuung werden dem Pflegebedürftigen ‒ bedarfsbedingt ‒ monatliche Barzahlungen aus der Kasse der Pflege gewährt. Seit 1. Januar 2013 wird auch Kranken mit wenig Alltagskompetenz Pflegegeld gewährt. Das gibt es auch, wenn bis jetzt keinerlei Pflegestufe vorliegt. Überdies haben Sie eine Möglichkeit über die Gelder der Pflegekasse frei zu verfügen. Damit ist es machbar, dass Sie die zur Verfügung gestellten Beiträge der Pflegeversicherung ebenfalls für den Gebrauch sowie sämtliche Leistungen der pflege-unterstützenden Haushaltshilfen aus Osteuropa verwenden. Die Perspektive steht allem bei allen möglichen Ansuchen zum Gebrauch unserer ausgebildeten osteuropäischen Betreuerinnen und Betreuer für die rund-um-die-Uhr-Hilfe bei Ihnen zu Hause, Verhinderungspflege oder Kurzzeitpflege gerne zur Verfügung., Mit unseren osteuropäischen Pflegekräften finden häufig Zusammenkommen statt. Der Zwecke ist es mit der Meetings alle Pflegefachangestellten aus Osteuropa kennen zu lernen. Außerdem lernen sämtliche Pfleger uns mehr kennen. Zu Gunsten von „Die Perspektive“ sind diese Treffen wesentlich, denn auf diese Weise erlangen wir Kenntnis über die Herkunft. Darüber hinaus können wir Herkunft und Mentalität unserer Pflegekräfte besser einschätzen und den Nutzern letzten Endes die geeignete Pflegekraft für die 24-Stunden-Betreuung übermitteln. Mit dem Ziel diese pflegenden Hilfskräfte im Haushalt vernünftig auszusuchen und in eine richtige Familingemeinschaft zu integrieren, ist an Verständnis und Kenntnis von Menschen wichtig. Deswegen hat keinesfalls lediglich der rege Umgang zu den Parnteragenturen oberste Priorität, sondern ebenfalls sämtliche Besprechungen gemeinschaftlich mit allen zu pflegenden Personen sowie ihren Liebsten., Ist man in Offenbach heimisch, bieten wir pflegebedürftigen Leuten im Zuhause eine 24-Stunden-Betreuung. Unsere Pflegekräfte aus Osteuropa können die Älteren Menschen 24/7 versorgen. Wie es bei uns gang und gäbe ist, wechselt die private Haushälterin ins Eigenheim in Offenbach. Damit garantieren wir eine 24-Stunden-Pflege. Sollte jene von häuslicher Pflege abhängige Person in Offenbach zum Beispiel in der Nacht Hilfe brauchen, ist stets eine Person direkt im Nebenzimmer. Unsere Betreuungsfachkräfte aus Osteuropa bewerkstelligen den kompletten Haushalt und sind stets da, falls Unterstützung gebraucht werden sollte. Mithilfe unserer qualifizierten, fürsorglichen und motivierten Haushaltshilfen aus Osteuropa nehmen wir den Menschen sowie deren pflegebedürftigen Familienangehörigen aus Offenbach alle Bedenken ab.