Gesichtshaarwachstum bei Frauen ist etwas, was viele von uns über. Unter der Annahme, dass Sie nicht genetisch geneigt, Gesichts Luft (Mittelmeer, jüdische und osteuropäische Abstammung) oder haben eine Familiengeschichte von Gesichtshaarwachstum bei Frauen), könnte es eine Reihe von Dingen [1.999.003] [1.999.002] Einer der sein. gemeinsam ist ein hormonelles Ungleichgewicht. Frauen haben beide Östrogenen und Androgenen (männlichen Hormonen). Wenn wir älter werden, die Pegel der beiden Hormone natürlich sinken. Jedoch ist das Verhältnis zwischen den Differenzen abnimmt, und es kann, als ob wir plötzlich mehrere der männlichen Hormone aussehen und daher Streuhaare. Darüber hinaus gibt es einige Medikamente, die das Wachstum von Streu, dunkler wie Phenytoin, Cyclosporin, anabole Steroide, Medikamente Kombination mit Testosteron wie Estratest und Minoxidil stimulieren kann, gröbere Haare (Bluthochdruck sowie Haarausfall bei Männern verwendet ).

Manchmal aber kann eine übermäßige Gesichts / Körper Haar ein Ergebnis der körperlichen und medizinischen Fragen. Zum Beispiel, Syndrom der polyzystischen Ovarien und Adipositas (kann Fettgewebe Androgene produzieren). Gelegentlich kann es zu Nebennierentumoren stehen. In diesen Fällen wird man mehr als nur die gelegentliche Streu Haare im Gesicht zu sehen. Wenn dieses Ihnen geschieht, sehen Sie Ihren Arzt.

Also, was Sie dagegen tun können? Frauen haben nach Möglichkeiten, um Haare seit Jahren dauerhaft zu entfernen gesucht. . Es scheint nicht, eine einfache todsichere dauerhafte Weg, um mit Gesichtsbehaarung befassen

Zu den Behandlungen gehören:

  • Makeup Funkfrequenz
  • Hormone (Östrogen und Progesteron) [1.999.014]
  • Rasieren
  • Waxing
  • Laser
  • Die Elektrolyse
  • Medikamente – Vaniqua – eine verschreibungspflichtige Creme

Nach viele Dermatologen, scheint die Elektrolyse, die einzige Methode zur dauerhaften Beseitigung sein. Vaniqua, die relativ neu in den letzten Jahren ist offenbar nicht für alle Frauen zu arbeiten. Die langfristige Wirksamkeit ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt.

Wie bei den meisten Dingen, es scheint nicht zu einem one-size-fits-all-Lösung für das Problem der Streu Gesichtsbehaarung sein. Sie werden wahrscheinlich brauchen, um verschiedene Behandlungen versuchen und sehen, was für Sie arbeitet. Aber denken Sie daran, wenn das Haar scheint übertrieben oder Bedenken wenden Sie sich bitte mit Ihrem Arzt für die weitere Auswertung zu sprechen.