Manche Dinge sind aus Sicherheitsgründen in Lagerräumen nicht erlaubt: Verderbliche Nahrungsmittel oder andere verderbliche Produkte, Waffen, Lebewesen, giftige Abfallstoffe, schnell brennbare Materialien bzw. Stoffe, radioaktive Chemikalien und Materialien, Sondermüll, Suchtgifte, Drogen, Sprengstoffe bzw. andere explosive Stoffe, gleich welcher Art . Zudem auch weitere riskante Materialien, die durch Emissionen Dritte schädigen könnten. Abgesehen von der Person, der das Lager besitzt, kann natürlich keiner in das gewisse Lager rein, jedoch kann es trotzdem zu Explosionen wie auch Erkrankungen kommen, wenn eines der oben genannten Dinge in einem solchen Depot gelagert sind., Wenn Sie als Privatperson Raum für Neues benötigen, wenn Sie renovieren wollen, ohne dass die Möbel ständig den Weg versperren, falls Ihnen in der kalten Jahreszeit die Gartenmöbel den Platz nehmen oder sich die Stapel von Akten mit abgelegten Papieren anhäufen, sodann ist Alster Lager genau richtig für Sie. Gründe um diese bezeichneten Sachen auszulagern, gibt es viele. Machen Sie sich Platz, machen Sie Ihre Wohnung frei von Dingen, die Ihnen Raum wegnehmen wie auch welche Sie tendenziell kaum benötigen, wie die Ausrüstung für das Camping sowie ein Surfbrett. Auch wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant und seinen Wohnsitz zur Zwischenmiete freigeben will, kann die Einrichtungsgegenstände in einem Depot deponieren., Ein Depot sollte über eine große Zufahrt, Abstellplatz und erst recht eine ausreichende Überdachung haben, sodass man auch wenn es regnet die Gegenstände trocken deponieren kann. Bei den Lagerhallen stehen oftmals Rollwagen sowie meist Hubwagen oder Sackkarren zum Ausleihen zur Verfügung. Besonders geräumige Aufzüge für Lasten erleichtern das Lagern von großen Gegenständen in einem oberen Geschoss. Zusätzlich sollte das Depot Sicherheitsüberwacht sein, damit die untergebrachten Gegenstände der Mieter stets bewacht sind und die Mieter sich dadurch keine Gedanken um ihre Gegenstände machen müssen. Sofern der geeignete Lagerraum entdeckt ist, wird ein Mietvertrag unterzeichnet., Für alle persönlichen Menschen sowie Haushalte. Für Singles, Familien mit ebenso wie ohne Kinder, Künstler, Shoppingliebhaber, Ordnungsfanatiker, Weltenbummler, Sammler, Organisationstalente, Technikliebhaber und alle anderen Hamburger, welche nicht genannt wurden. Für sie alle bietet das Alster Lager die geeignete Kiste für Ihren zusätzlichen Raum. Ihre Box. Ihre Quadratmeter mehr in Hamburg. Ihr Partner und Ihr günstiger Platz ist Alster Lager. Alster Lager bietet Ihnen Lager in unterschiedlichen Größen an. Bei Alster Lager können Sie sich unkompliziert verkleinern wie auch vergrößern. Des Weiteren entscheiden unsere Mieter durch die variablen Mietkonditionen für welchen Zeitraum Sie deponieren möchten und sind selbstverständlich in der Lage, jeden Monat zu den Vertrag aufzulösen oder zu verlängern., Meistens ist der Umzug bereits geplant und der Einzugsort aber nicht frei. Oder ein Aufenthalt im Ausland ist geplant. Gründe für einige Kubikmeter mehr gibt es viele. Bei Alster Lager können Sie bequem in Ihrem ganz persönlichen Raum so lange lagern, wie Sie wollen. Die Räume von Alster Lager sind des Weiteren von Profi-Sicherheitsunternehmen bewacht und befolgen neueste Sicherheitsstandards. Außerdem werden Ihnen flexible Mietlaufzeiten zu gerechten Vereinbarungen geboten. Natürlich übernimmt Alster Lager auch den Transportfür Sie, falls dies gewünscht ist. Darüber hinaus ist Alster Lager perfekt ausgestattet. Von Sackkarren bis Gabelstapler, gibt es für die Mieter viele Hilfsmittel kostenlos zur Benutzung., Alster Lager bietet Ihnen jegliche Dienstleistungen hinsichtlich des Umziehens an. Reinigung (besenrein oder grundgereinigt), Altmöbelentsorgung, Wohnungsauflösung. Auch einen kompletten Handwerkerservice bis zur Renovierung der alten Wohnung wie auch die Formalitäten zur Übergabe, nimmt Alster Lager Ihnen ab. Natürlich klärt Alster Lager für Sie die Ummelde-Formalitäten und erledigt für Sie des Weiteren die Behördengänge. Unsere Facharbeiter des Unternehmens Alster Lager arbeiten sicher, schnell und sorgfältig. Und wenn dennoch etwas nicht klappen sollte, ist Alster Lager gut versichert. Alster Lager hat für seine Kunden ein kleines Infoheft, in der Sie erfahren, was Sie alles vor, während und nach dem Umzug bedenken müssen – und welche Aufgaben Alster Lager Ihnen erleichtern beziehungsweise abnehmen kann., Ein Depot sollte mit Regalen fest versehen sein sowie vielleicht sogar mit den Regal-Rollwagen ausgestattet sein, den man praktisch rein und raus ziehen kann, um an die hinteren Regale zu kommen. Als Faustregel für die Zwischendeponierung eines Haushalts gilt: Die Grundfläche des Depots sollte zehn bis fünfzehn Prozent der Wohnungsbasisfläche sein. Für die Deponierung von zwanzig Umzugskartons , die mittelgroß sind, braucht man maximal zwei qm. Die Fracht eines Transporter benötigt einen 3 bis 4m² großes Depot.