Wenn wir das Gefühl, dass wir eine juckende Kopfhaut, die meisten von uns nur den Kopf würde bis zum Lebensmittelgeschäft und kaufen Sie ein Anti-Schuppen-Shampoo, ohne ihm einen zweiten Gedanken. Doch während ein über den Laden juckende Kopfhaut Shampoo wahrscheinlich trainieren Sie in den meisten Fällen von Schuppen, gibt es mehr zu bieten als die Augen zu sehen. Es gibt ein paar andere häufige Ursachen eines juckende Kopfhaut, die nichts mit Schuppen zu tun hat.

In diesem Artikel schauen wir uns einige der anderen Gründe, die Sie kann verursacht eine juckende Kopfhaut, die bestimmte Shampoo für jeden benötigt verursacht.

Schuppen

Erstens, wenn es um für juckende Kopfhaut Shampoo geht, ist Schuppen die Zahl ein Grund, Menschen kaufen und verwenden diese Art von Produkten. Schuppen ist nur ein Abbau von abgestorbenen Hautzellen aus der Kopfhaut durch häufige Exposition gegenüber extremer Hitze oder Kälte. Sie sollten verstehen, dass, während Schuppen ist weder gefährlich noch ansteckend ist, ist es auch nicht heilbar. Schuppen-Shampoos, die Sie auf jeder ordentlichen Lebensmittelgeschäft kaufen kann eine vorübergehende Linderung, um Juckreiz zu geben, ist es jedoch nicht permanent. Sobald Sie aufhören, die Anwendung des Shampoos, würde die Haut wieder beginnen, abzublättern.

seborrhoische Dermatitis

Wenn Sie feststellen, dass eine regelmäßige Anti Schuppen Shampoo ist nicht Heilung Ihrer juckende Kopfhaut, dann gibt es eine gute Chance, dass das, was Sie haben, ist nicht gewöhnlich Schuppen, sondern ein Zustand, wie seborrhoisches Ekzem bekannt.

Seborrhoisches Ekzem ist eine sehr häufige Entzündung der Haut aufgrund der Reaktion mit einer Art Hefe, Malassezia, die auf der Kopfhaut ist. Dieser Zustand führt zu einer Überproduktion von Hautöl oder Talg. Darüber hinaus produziert die Hefe giftige, Juckreiz und Irritationen der Kopfhaut verursachen. In diesem Fall müssen Sie eine spezielle Art von Shampoo, um den Ölproduktion, um das Problem zu behandeln verringern.

Kopfläuse

Man kann sich denken, dass alle Ursachen für das Jucken der Kopfhaut werden durch das Abplatzen der Kopfhaut, aber Sie irren verursacht. Wenn Sie all das gemeinsame Shampoo für juckende Kopfhaut versucht haben und finden sich an der gleichen Stelle, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Juckreiz kann durch einen winzigen Lebewesen leben auf der Kopfhaut mit dem Namen des Hauptläuse oder Kopflaus verursacht werden .

Die Kopfläuse sind kleine, flügellose Parasiten, die ihr ganzes Leben damit verbringen, leben auf die menschliche Kopfhaut und ernährt sich von menschlichem Blut. Dies bewirkt, dass der Juckreiz und Irritationen Gefühl auf der Kopfhaut. Die Kopfläuse ist eine der schwierigsten juckende Kopfhaut Probleme zu erkennen, wie die Eier der Läuse sieht genauso aus wie der Kopfhaut Schattierungen oder Schuppen. Die normale Behandlung von Kopfläusen ist Shampoo für juckende Kopfhaut, die Permethrin enthält. Diese Art von Shampoo kann leicht in einem Geschäft ohne Rezept gekauft werden.

Folliculitis

Weiter auf der Liste ist Follikulitis. Folliculitis ist die Entzündung eines oder mehrere Haarfollikel, die überall auf der Haut auftreten können. Es ist nicht von Ihrem durchschnittlichen Haar Juckreiz Täter wie die Häutung, Überproduktion von Öl oder die Kopfläuse, sondern durch eine bakterielle Infektion an der Basis der Haare verursacht.

Wenn Sie zum Friseur zu gehen einen Haarschnitt, ist es üblich, dass einige der Haarfollikel durch unbeabsichtigte Reibung oder Zug beschädigt. In den meisten Fällen werden die beschädigt oder verletzt Haarfollikel durch ein Bakterium Staphylococcus bekannt infiziert. In der Tat, wenn man genau ein Kopfhaut Follikulitis betroffen suchen, sind Sie wahrscheinlich zu sehen und zu fühlen winzigen Pickel auf der Basis jedes Haar. Im Gegensatz zu anderen juckende Kopfhaut-Probleme, eine Anti-Juckreiz Shampoo wird höchstwahrscheinlich nicht das Problem zu lösen. Leider Antibiotika erforderlich sind.

Was tun, wenn das Shampoo für juckende Kopfhaut funktioniert nicht

Es ist eine natürliche Reaktion, dass, wenn Sie eine juckende Kopfhaut haben, kaufen ein Anti-Schuppen-oder Anti-Juckreiz Shampoo für trockene Kopfhaut. Doch wie Sie aus diesem Artikel zu sehen, es gibt viele verschiedene Ursachen für Juckreiz der Kopfhaut. Wenn Sie feststellen, dass das Shampoo für juckende Kopfhaut ist nicht das Problem, nach ein paar Tagen bis zu einer Woche zu lösen, dann müssen Sie Ihren Arzt für die weitere Inspektion zu besuchen. Möglicherweise gibt es noch eine spezielle Shampoo für juckende Kopfhaut, die Sie verwenden verschreiben haben.