Zu den Firmenkunden von Kontrapunkt gehören bundesweit ebenso wie global tätige Unternehmen wie zum Beispiel: Airbus, BP, Daimler, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Fraunhofer-Gesellschaft, Deutsche Telekom, GQ Hamburger Sparkasse, Hamburg Messe & Congress, Lead Awards, Handelskammer Hamburg, LG, Lufthansa, rowohlt, Shell, Unilever, Stadt Hamburg, ZDF, etc.., Kontrapunkt verfügt über das hauseigenes Teilnehmermanagementsystem: kon², auch „konquadrat“. Das Online-Tool für Gästemanagement ist seit mehr als zehn Jahren für Kunden bei Veranstaltungen jeder Größenordnung in dem Gebrauch und verfügt über eine Anzahl besonderer Leistungsmerkmale . Welche Person auf dem Event einen einwandfreien Ablauf in der Organisation seiner Besucher sichergestellt haben will, befindet sich mit dem internetorientierten Gästemanagementsytem an der richtigen Anschrift. konquadrat lässt sich mühelos in der firmeneigenen Homepage einbeziehen ebenso wie in der jeweiligen CI (Corporate Identity) gestalten. Auf diese Weise sind Teilnehmer in der Position sich mittels kon² zum Beispiel im Web für ein Event anmelden. In vordefinierten Kategorien werden essentielle Daten der Teilnehmer einbezogen und über die Datenbank von kon² nachvollzogen. Welche Person besucht welchen Workshop? Welche Person reist zu welchem Zeitpunkt an? Wer wünscht eine Hotelreservierung? Welche Person lebt vegetarisch oder vegan oder sollte ausgewählte Inhaltsstoffe keineswegs einnehmen? Unterschiedliche Variable können über das System überblickt werden und ermöglichen dem Organisator Transparenz bezüglich der Konzeption seiner Veranstaltung. konquadrat ist ein vielseitiges Multitalent: Zusätzlich zu der Kontingentverwaltung von Workshops, Konferenz- und Begleitprogrammen, Sitzplätzen (Seating) oder Hotels können mit dem Teilnehmermanagementsystem ebenfalls Reminder, Einladungen, Bestätigungsmails personalisiert ebenso wie im CD vom Kunden versendet werden. Die Ausgabeabwicklung übernimmt das System ebenfalls. Durch „kon²“ können Rechnungen entwickelt ebenso wie versandt werden. Außerdem checkt das System den Stand von Bezahlungen, ob via Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder e-Payment. Und auch vor Ort bei dem Event wird konquadrat genutzt. Strichcode-Scanner helfen beim einwandfreien Check-In, welche Person sein Ticket vergessen hat, kann unkompliziert ebenso wie rasch mit der Recherche-Funktion in der Software entdeckt werden. Über konquadrat lassen sich ebenso Namenskennzeichnungen vor Ort drucken. Mit „kon²“ behalten alle Veranstalter die Übersicht über die Beteiligten, ganz gleich ob 50 oder 60.000 Menschen, und kann den Besuchern auf diese Art ein ideal organisiertes Erlebnis offerieren. konquadrat ist vollkommen webbasiert und deshalb allerorts verfügbar. Bezüglich der Benutzung wird ausschließlich eine Internetverbindung benötigt. SSL-Verschlüsselung macht das System durch und durch sicher. Gleichzeitig vermeiden tagtägliche Datensicherungen sowie ein 24-Stunden-Server-Monitoring ordentlich einen Datenverlust., Die Medien- ebenso wie Pressearbeit-Profis von Kontrapunkt ziehen jede Veranstaltung ebenfalls in das rechte Licht und sorgen für eine gerechte Vermarktung ebenso wie medienwirksame Verständigung für die Zielgruppe. Popularität, Vertrauen ebenso wie Reputation sind das Fundament zu Gunsten von Geschäftsabschlüsse. Mit berührenden Inszenierungen und der Bilder sowie der Sprache kreiert Kontrapunkt zu den Events ebenfalls eine medienwirksame Geschichte. Journalistische Exaktheit, ein Netzwerk sowie Kreativität in dem Medienbereich sind für Kontrapunkt angesichts dessen die Mittel zu Gunsten der Medienreichweite. Die Vermarktungsaktivitäten rund um eine Veranstaltung sind abwechslungsreich. Zu diesem Zweck gehört keinesfalls die klassische PR-Arbeit, ergo der Versand von Pressemeldungen, die stetige Kontaktaufnahme zu Journalisten oder die Organisation seitens Pressekonferenzen. Inzwischen übernimmt in erster Linie die Online-Kommunikation für Kontrapunkt Veranstaltungsmarketing eine große Rolle. Die Gestaltung ebenso wie Instandhaltung der Veranstaltungs-Webseite, Social-Media, der Versand von Newslettern, die Platzierung von Werbeanzeigen sowie Online-Werbebannern oder das Einfädeln von Medienpartnerschaften sind ebenfalls Baustein einer erfolgreichen Vermarktung von Veranstaltungen., Mittels eines geeigneten Grafikdesigns gibt Kontrapunkt Events das passende Branding und verknüpft eine Veranstatung auf diese Weise direkt dessen Veranstalter. Anlässig dessen lässt sich ein Imagetransfer vom emotional erstellten Event auf Unternehmen, Marken und Produkte herstellen. Kontrapunkt erstellt Veranstaltungsmedien im gewünschten Corporate Design, ob Bühnenrückwand, Kongressbroschüre, Flugblatt oder Einladungskarte. Designvorgaben setzt das hanseatische Unternehmen dabei passgenau um sowie sorgt für erstklassige Endprodukte. Welche Person die CI relaunchen möchte, wird bei Kontrapunkt auch an der richtigen Adresse sein. Die Grafiker der Agentur kreieren Vorschläge für das neue Firmenlogo, einen Claim oder ein optimiertes Webdesign: direkt, auf dem neuesten Stand und selbstbewusst. Kontrapunkt liefert einen Charakter von Unternehmen visuell zum Ausdruck und schafft Wiedererkennungswerte., 2014 feierte Kontrapunkt das 25-jährige Bestehen. Mehr als 25 Jahre lang hat das Unternehmen die Live-Kommunikation in der Hansestadt geprägt. Im Verlauf dieser Zeit setzten die „Kontrapunkte“ internationale sowie nationale Veranstaltungen um. Ebenfalls die Stadt Hamburg ist über die Stärken der Firma informiert. Durch das Fan-Fest zur Fußball Weltmeisterschaft 2006, dem Hamburg Pavillon auf der Expo in Shanghai, dem alle 24 Monate wiederkehrenden Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel, auch genannt „Hamburg Summit“ der Handelskammer oder der IAPH Welthafenkonferenz hat sich Kontrapunkt bei städtischen Institutionen ebenso wie Behörden der Hansestadt durchsetzen können. Relativ unüberraschend, letzten Endes präsentiert die Veranstaltungsagentur Hamburg immer erfolgreich ebenso wie fachkundig. Die Firma an dem Goldbekplatz entwickelte sich von einem zwei-Mann-Unternehmen zu einen der Top-Player der deutschen Veranstaltungs-Branche. 1989 gründeten die damaligen Studienpartner Stefan Rössle ebenso wie Harald Böttcher die Veranstaltungs-Agentur in Hamburg. Die Inhaber sind noch heute mit Herz bei der SacheSie haben sich in dem Verlauf der vergangenen Jahre nachhaltig verändert sowie dabei in erster Linie immer erneut selber hinterfragt. Die Anforderungen der Firmenkunden veränderten sich auch in der letzten Zeit, weswegen Lösungswege in petto sein mussten. Ausschließlich welche Person bereit ist, sich weiterzuentwickeln, hat die Chance, sich langfristig erfolgreich in dem Markt zu etablieren. Die erfolgreiche Weiterentwicklung von Kontrapunkt ist jedoch auch auf ein starkes Engagement in dem Kommunikationsbereich zurückzuführen. In den 90er Jahren gründete Kontrapunkt gemeinsam mit anderen Serviceagenturen den bundesweiten Dachverband FME, aus dem sich anschließend der FAMAB entwickelte, als Repräsentations der Veranstaltungs-Branche. Bis heute setzt sich die Agentur für Transparenz und die nachhaltige Weiterentwicklung der Industriebranche ein. Was Kontrapunkt auszeichnet, ist daher ein ganzheitliches Konzept sowie der Wille, keinesfalls bloß sich selber, sondern den ganzen Eventbereich weiterzuentwickeln. Zu diesem Punkt zählt auch die Nachwuchsförderung. Deswegen beteiligt sich Kontrapunkt auch bei dem FAMAB New Talent Awards (früher FAMAB David Award) – dem bedeutensten Preis für den Nachwuchs bezüglich der High Potentials in der Eventbranche.